Topic outline

  • Wir machen und leben MINT!

    Für die Welt von morgen fördern wir als MINT-freundliche Schule das Interesse an den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. In enger Verzahnung von Praxis und Theorie entwickeln die Schülerinnen und Schüler mathematisch-naturwissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen und erleben, was die Welt “im Innersten zusammenhält”.

    Der MINT-Schwerpunkt des Georg-Büchner-Gymnasiums wird im Regelunterricht sichtbar, in dem wir zum einen Wert auf die theoretische Durchdringung der Fächer legen, den Unterricht zeitgleich aber auch anschaulich mit alltagstauglichen und kontextorientierten Experimenten und Exkursionen in die Natur, zu Betrieben, Laboren, Forschungseinrichtungen und Museen gestalten. Dadurch werden theoretische Inhalte im wahrsten Sinne des Wortes greifbarer, spannender und nachvollziehbarer. Ein Beispiel dafür ist das Wahlpflichtfach Biochemie in der Mittelstufe.

    Die experimentelle Ausrichtung der MINT-Fächer an unserer Schule wird unterstützt und flankiert durch eine technisch gehobene Ausstattung. Zahlreiche Experimentierboxen und iPads ermöglichen ein zielführendes, sicheres und kurzweiliges praktisches Arbeiten.

    Unsere Förder- und Forderangebote kommen den unterschiedlichen Interessen und Kompetenzen ganz unterschiedlicher Schülerinnen und Schüler gezielt entgegen. Diese Angebote sind teilweise jahrgangsübergreifend und stärken damit auch insgesamt das Gemeinschaftsgefühl unter den Schülerinnen und Schülern. So bieten wir Arbeitsgemeinschaften für kleine und große Forscher/-innen, das Fach „informations- und kommunikationstechnische Grundbildung“ (IKG) sowie die Teilnahme an Wettbewerben (Die lange Nacht der MathematikKänguru-Wettbewerb, Informatik-Biber) an.


    Das GBG nimmt jedes Jahr mit der Jahrgangsstufe 9 an den „Berufsfelderkundungstagen“ teil, an denen Schülerinnen und Schüler realistische Einblicke auch im Bereich der MINT-Fächer gewinnen können. Zusätzlich unterstützt das GBG Veranstaltungen wie den Girl’s Day, an denen sich Schülerinnen substantielle Erfahrungen in den naturwissenschaftlichen, mathematisch-technischen und informatischen Berufen aneignen können. Durch eine exzellente Berufsorientierung und eine sehr gute Zusammenarbeit mit Partnern aus der Wirtschaft sowie der Heinrich-Heine-Universität und der Hochschule Düsseldorf können Perspektiven für den potentiellen späteren Berufsweg konkret aufgezeigt werden. Wir freuen uns über alle Schülerinnen und Schüler, die ein Grundinteresse an MINT und damit auch Spaß an naturwissenschaftlichen Fragestellungen haben.

    Im September 2023 ist das GBG zum zweiten Mal in Folge als „MINT-freundliche Schule“ der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ ausgezeichnet worden. 


    Im September 2022 wurden wir für drei weitere Jahre als „Digitale Schule“ rezertifiziert.