Topic outline

  • Schüler*innen helfen Schüler*innen

    Schüler*innen helfen Schüler*innen,

    leider kann es sein, dass im Laufe des Schuljahres Schwierigkeiten beim Verstehen der Inhalte erkennbar werden oder dass man eine schlechte Klassenarbeit oder Klausur zurückbekommt. In diesem Fall versuchen wir von der SV gern, euch dabei zu helfen, eine*n Schüler*in aus der Oberstufe (Q1/Q2) zu finden, die euch Nachhilfe geben können. Im Idealfall könnt ihr euch einfach nach dem Unterricht in der Schule treffen, so dass ihr euch lange Anfahrten am Nachmittag sparen könnt. 

    Aus Erfahrung heraus sind einige Regeln entstanden:

    Ihr vereinbart immer 10 Nachhilfestunden von 45 Minuten, die jeweils 10 Euro kosten. Es geht ausdrücklich nicht um eine Kurzzeit-Nachhilfe, die daraus besteht, dass ihr am Tag vor der Klassenarbeit drei Stunden Nachhilfe am Stück nehmt, denn diese Form der Nachhilfe ist nicht von langfristigem Nutzen und auch nicht pädagogisch sinnvoll. 

    Möglich ist auch, dass ihr zu zweit die Nachhilfe nehmt - für die Nachhilfegeber (Tutor*innen) bleibt es bei 10 Euro, aber ihr zahlt dann jeweils nur 5 Euro. 

    Falls ihr Interesse habt, Nachhilfe zu erteilen (Q1/Q2) oder zu nehmen (5-EF), meldet euch bitte entweder bei Herrn von Hatzfeld im Lehrerzimmer, dann erhaltet ihr die Formulare (oder ladet sie selbst von der Homepage herunter).